vriesea_beitrag

Februar

Vriesea splendens

 

Blütezeit:

ganzjährig

 

Heimat:

Brasilien

 

Standort:

Hell und warm, keine direkte Sonne

 

Pflegeanleitung

Bromelien sind sehr pflegeleicht und langlebig. Denn sie sehen nicht nur während der Blüte toll aus.

Das, was oft als Blüte bezeichnet wird, ist eine Ähre, aus der sich die eigentlichen Blüten herausschieben. Die Blüte kann bis zu einem halben Jahr dauern. Und wenn das passiert heißt es: GENIEßEN! Denn Bromelien blühen nur ein Mal in ihrem Leben. Danach sollte die Pflege aber nicht unterbrochen werden, denn die Bromelie bildet Ableger.

Gießen:

Da die meisten Bromelien das Wasser nicht über die Wurzeln aufnehmen, müssen die Blatttrichter regelmäßig mit Wasser gefüllt werden. Dazu eignet sich am besten weiches Gießwasser, wie z.B. Regenwasser.Düngen:

Sonstiges:

Die Vriesea splendens gehört zu der Pflanzengruppe Bromelien und ist sehr langlebig.

Der Blütenstand kann bis zu 100 cm hoch werden. Aus der ca. 30 cm langen Ähre schieben sich dann die gelben Blüten heraus. Die bilden einen schönen Kontrast zu den dunkelgrünen, gebänderten Blättern.


css.php