Staudenbeet20Anlage20mit20Rasen208.jpg

Gartenpflege & Urlaubszeit

 

Nur noch wenige Tage bis zu Ihrem Urlaub und natürlich können Sie die lang ersehnte Atempause kaum erwarten.

Staudenbeet20Anlage20mit20Rasen208
Maedchen20mit20Cocktailtomaten202
Wasserhahn20Hecke20Wasser 
Gaillardia-Hybride2028Kokardenblume291 

 

Nehmen Sie jedoch Ihren Garten mit in Ihre Urlaubsvorbereitungen auf, denn er wird auch während Ihrer Abwesenheit sehr lebendig sein. Bei ausgedehnten Reisen ist es empfehlenswert, Ihren Garten nicht so ganz sich selbst zu überlassen. Ein Großteil der Pflanzen wächst weiter, benötigt Wasser und muss schließlich auch geerntet werden.

 

Bereiten Sie Ihren Garten daher gut auf Ihren bevorstehenden Urlaub vor. Mähen Sie kurz vor Ihrer Abreise und düngen Sie, falls erforderlich. Alle bereits reifen Früchte und Gemüsesorten können Sie jetzt noch selbst verwerten.

 

Ihr Garten wird während Ihrer Abwesenheit recht aktiv sein. Wenn auf Regen Sonnenschein folgt, sprießt alles Grüne umso schneller. Da Sie aber nicht wissen, ob es überhaupt regnen wird, können Sie Ihre Beete mit Bewässerungssystemen und Zeitschaltuhr versorgen. Pflanzgefäße im Innen- und Außenbereich überbrücken Ihre Abwesenheit gut mit einem Wasserspeicher. Am besten aber bitten Sie Nachbarn oder Freunde, das Notwendigste für Sie zu übernehmen.

 

Bieten Sie Ihren fleißigen Helfern an, dass sie alles ernten dürfen, was reif ist. Mit diesem attraktiven Ernteangebot werden Sie sicher Menschen für Ihren Garten begeistern können. Andernfalls wird nach Ihrer Rückkehr das Obst vermutlich längst von den Bäumen gefallen sein und faulen. Auch Bohnen, Salate, Gurken und Zucchini bilden bei Überreife Schimmel und Bakterien.

 

Lassen Sie nach Ihrer Rückkehr jedoch die Dinge in Ruhe angehen. Freuen Sie sich über alles, was für Sie herangereift ist und nun geerntet werden kann. Prüfen Sie, ob der Boden neu gedüngt werden muss und mähen Sie den Rasen.

 

Sollten Sie sich aus privaten oder beruflichen Gründen einmal längere Zeit nicht selbst um Ihren Garten kümmern können, ist es ratsam, einen Profi mit der Pflege zu beauftragen. Insbesondere in den Vegetationsperioden kann es ansonsten schnell passieren, dass Ihnen alles schier über den Kopf zu wachsen droht.


css.php